Yoru no Bara


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Noch ist nichts los, der Unterricht läuft noch nicht. Richtet euch ein, schaut euch um, posten ist bereits erlaubt.
Werbt bitte neue Mitglieder!!! Und wer Verbesserungsvorschläge hat, immer her damit!

Teilen | 
 

 Midori Suzuhara

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Midori Suzuhara
Tsubakikurasu
avatar

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 13.04.11

BeitragThema: Midori Suzuhara   Fr Apr 15, 2011 9:25 am

Midori Suzuhara


Nachname: Suzuhara
Vorname: Midori
Spitzname/n: Mido
Geschlecht: weiblich
Gesinnung: männlich
Alter: 16 (eigentlich 189)
Rasse: Vampir

Körperdaten

Daten: Midori ist eine kleine zierlich wirkende ruhige Person. Sie fällt durch ihre strahlendweiße Kleidung, sowie Haut- und Haarfarbe auf. Ein weiteres Merkmal das Midori auszeichnet sind ihre pechschwarzen Augen die sie je nach laune ändern kann. Doch sind sie im Normalfall immer schwarz und lassen sie dadurch etwas mystisch wirken. Desweiteren kommt Midori aus einen der angesehensten Vampir-Familien und wird oft auf Festen gefragt ob sie nicht in eine andere Familie einhreiraten möchte. Was sie bis jetzt immer stehts abgelehnt hat. Ihre weiße Haut und ihr schneeweißes Haar hat sie von ihrer Mutter geerbt und ist sehr stoltz darauf. Weiterhin achtet Midori stehts auf ihr Aussehen und auf ihr Gewicht, sie ist ihrer Meinung nach perfeckt geformt und hat kein Gramm zuviel an ihrem Körper. Würde sie nicht die schwarze Augenfarbe als Hauptfarbe haben so würde sie glatt als ein schneeweißer Engel durchgehen. Doch der Schein trügt....
Größe: Midori ist 1,63 m groß
Gewicht: und wiegt 59 kg
Kleidungsstil: Ihr Kleidungsstil ist schlicht und einfach weiß. Egal ob es ein weißer Yukata oder ein weißer Kimono ist. Selbst wenn sie ein T-Shirt und eine kurze Hose oder Rock an hat ist es weiß. Sie ist der Meinung das sie obwohl sie schon sehr viele Sünden begangen hat, der Meinung das die Farbe ihre Unschuld beteuert.
Inventar: Egal wo sie ist hat sie einen Spiegel dabei, mit dem sie Leuten die Seelen rauben kann, wenn an auch nur ansatzweiße versucht sie anzugreifen. Midori benutzt ihn so wenig wie möglich, da sie damit schon genug Unheil angerichtet hat.

Leben

Familie: Midoris Vater und Mutter sind beide noch am leben doch haben sie nicht mehr, so viel Zeit für ihre Tochter, da sie nur noch Geschäftlich weg sind und zu einer Sitzung nach der anderen grufen werden. Die einzige Bezugsperson die sie hatte war ein Hausdiener doch dieser wurde bei einer versuchten Entführung schwer verletzt und später aus dem Dienst der Familie entlassen. Ihre Familie besitzt mehr als 9 Villen in Japan und mehr als 25 Ferienhäuser in ganz Europa und Amerika.

Vergangenheit:
Midori ist das das einzige Kind in der Familie Suzuhara und wird später das ganze Vermögen erben das ihre Mutter und ihr Vater erarbeitet haben. Doch ist Midori Körperlich nicht sehr stark ,weswegen ihre Eltern sie in eine ihrer Villen brachten wo sie behandelt werden sollte. Dort stellte man fest das sie als Reinblütige Adelsvampirin eine sehr seltene Krankheit hat die es ihr nicht erlaubt zu Kämpfen. So wurde Midori von ihrem 5 bis zu ihrem 13 Lebensjahr dazu ausgebildet anders zu agieren und Angreifer anders unschädlich zumachen. Man gab ihr einen Spiegel von dem es hieß das er jedem die Seele raubt sobald sich die gewünschte Person darin spiegelt, desweiteren hieß es noch von dem Spiegel das man in ihm Personen beobachten kann ohne das diese es mitbekommen würde. Midori nutze die Fähigkeiten des Spiegels gnadenlos aus und raubte jedem seine zarte Seele der es auch nur wagte daran zu denken sie anzugreifen. Die Seelenlosen Körper ließ sie dann wie Maionetten für sich tanzen und baute sich so ihre eigene Verteidigung auf. Dabei mussten viele Gegner feststellen das Midori ihre Mimik nie veränderte. Sie zeigte nie Wut,Angst oder Verzweiflung. Midori besiegte ihre Gegner immer mit der selben Ausdruckslosen Miene. Auch ihre Mitmenschen zeigt sie immer nur ein Ausdrucksloses Gesicht, so als würde sie unter Hypnose stehn. Das war für die kleine Midori das perfekte Pocer face das man haben konnte. Als sie 14 Jahre alt war brachte man Midori aus der Villa raus und sie durfte nun offiziell an den Geschäftsessen und Veranstalltungen der Eltern mitachen, da diese nun der Meinung wahren das ihre Tochter nun erfahren genug ist um ihr Imperium zu leiten und zu entscheiden was richtig ist und was falsch. Doch dies verlangte von Midori jede menge anstrengung die sie schon nach kurzer Zeit nicht mehr aushielt und sich in einem Krankenhaus wieder fand. Ihre Eltern wiederum sahen diesen Zusammenbruch als nicht würdigend an und verwießen ihre Tochter wiedr zurück in eine andere Unterkunft, doch die Ausenwelt wollte die schwache Midori weiter in ihrem Dienst haben, was ihren Eltern nicht gefiel. Sie hatten zwar nie viel Zeit für ihre Tochter gehabt doch wollten sie nicht das sie wegen dieser Anstrengung noch zugrunde geht. Darum beschlossen sie die kleine Midori an ein Internat zu schicken an dem sie Lernen sollte wie sie mit ihrer Krankheit umzugehen hatte und hofften das es dort keiner wagen würde ihr und ihrem Spiegel zunahe zu kommen.

Aussehen

Aussehen:
Spoiler:
 


Besondere Merkmale: Ihre Augenfarbe ändert sich je nach Laune und sie trägt immer strahlendweiße Kleidung. Desweiteren fallen einem sofort die schwarzen Augen auf, die bei ihrer weißen Haut, sowie Haar und Kleidung direkt rausstechen. Desweiteren ist ihr Spiegel den sie immer bei sich trägt ihr größtes erkennungs Merkmal.

Eigenschaften

Positive Charaktereigenschaften: Midori ist eine gute Zuhörerin. Sie verzieht keine Miene wenn man ihr etwas anvertraut und fällt einem niemals ins Wort. Weiterhin ist sie sehr freundlich und nett zu fremden Personen die sie umgeben. Midori liebt es anderen zu helfen wenn sie Probleme haben und ist auserdem noch ein Ass in der Schule.
Negative Charaktereigenschaften: Midoris größte Kunst ist das Pokerface das sie besitzt und dies ist auch zugleich leider ihre negative Eigenschaft. Dadurch das sie nie eine Miene verzieht und immer nur Ausdruckslos Personen anschaut, weiß man nie ob sie fröhlich oder schlecht gelaunt ist. Lediglich ihre Augen verraten sie doch auch dies verrät einem nicht ob sie das was sie sagt nun ernst eint oder ob sie einen wirklich ernst nimmt wenn man mit ihr redet.
Vorlieben: Ihre Vorlieben beziehen sich auf das Lesen und auf das Musik hören und machen. Sie liebt es Harfe, Klavier und Geige zu spielen. Desweiteren schwimmt Midori sehr gerne und geht danach am liebsten eine Runde durch einen Wald oder Park spatzieren. Nette und freundliche Personen mag sie ebenfalls und interessiert sich sehr für deren Rasse und abstammung.
Abneigungen: Midori hasst Personen die einem eine falsche Persönlichkeit vorspielen. Durch ihren Spiegel beobachtete sie die Person von der sie sich nicht sicher ist, ob sie ihr vertrauen kann oder nicht. Auserde hasst Midori es wenn man gegen ihren eigenen Willen handelt und man ihr versucht Sachen einzureden die sie überhaupt nicht möchte.
Hassessen: Es gibt nichts was Midori nicht mag, alles muss einmal von ihr gegessen werden und je nachdem wie sie es empfindet sagt sie das es zwar nicht schmeckt aber wenn es auf den Tisch kommt trotzdem essen würde.

Stärken: Sie ist eine sehr gute zuhörerin und ein Ass in der Schule. Was bedeutet das sie jedem gerne hilft wenn er Fragen hat oder mal nicht weiter kommt. Weiterhin zählt zu ihren Stärken das sie sehr viel Interesse an anderen zeigt und gerne mal extra Aufgaben für Lehrer oder Mitschüler übernehmen würde.
Schwächen: Zu ihren Schwächen zählt das sie keine Mimik zeigt und das egal was es ist sehr schweigsam ist wenn sie nicht weiß ob sie jemandem vertrauen kann oder nicht. Auch ihr schwacher Körper ist eine Schwäche für sie da sie sich nicht so wie andere in ihrem Alter oder aus ihrer Rasse bewegen geschweigedenn sich verteidigen kann.

Sonstiges

Freunde: Keine
Stand: Single
Beruf: Schülerin
Nach oben Nach unten
http://moon-academy.forumieren.com/
Fabrice Lys
Direx
avatar

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 02.04.11
Alter : 23
Ort : im Regen

BeitragThema: Re: Midori Suzuhara   Fr Apr 15, 2011 9:38 am

Hm, ok.... Ich hab nichts gefunden, ist in Ordnung XD

Du bist in der Klasse Tsubakikurasu



~Angenommen~
Nach oben Nach unten
http://yorunobara.forumieren.com
 
Midori Suzuhara
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Yoru no Bara :: Schüler-
Gehe zu: